Verena Lang

Email: verena.lang@gmx.ch
www: www.verenalang.ch

 

Verena Lang, geb. 1950 in Sigriswil/CH, frühe Kindheit am Rand des argentinischen Urwaldes, Studium der Theologie in Bern und Zürich. Teilzeitarbeit als Theologin in verschiedenen Institutionen. Mehrere Jahre in Japan, verheiratet, zwei erwachsene Kinder. Schreibt Lyrik und Prosa. 

 

1999

Anerkennungspreis für Lyrik der Heinz-Weder-Stiftung

 

2005

Förderbeitrag des Aargauer Kuratoriums. 


2008

Arbeitsaufenthalt in der Casa Zia Lina, Elba, Stiftung R. & L. Thyll-Dürr/CH


2011

November/ Dezember Atelieraufenthalt im Literaturatelier Blumenhalde, Uerikon


Lang, Verena: Heim-Weh
Ein Brieftagebuch   Das Brieftagebuch von Leonie S. dokumentiert die Erfahrungen einer hochbetagten Frau, die unerwartet ins Heim eintreten muss. Menschen wie sie gibt es viele. Die meisten von ihnen leben ein stilles, mutiges ... (mehr lesen)
CHF 11.00
Lang, Verena: Rom & Julia
Gesammeltes Schweigen Roman   Yvonne denkt kaum noch dran. Melchior will nicht mehr daran erinnert werden. Julia hat die Hoffnung aufgegeben. Balthasar hat sich heimlich arrangiert. Kaspar sagt: Wozu alles wieder  aufwär ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Hier das ganze Interview als .pdf
pdf-interview.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.2 KB
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah