Satu Blanc

 

Satu Blanc (*1968) ist freischaffende Autorin, Historikerin und Schauspielerin. Sie schreibt und spielt eigene Theaterstücke über historische Themen und Personen und wird regelmässig von öffentlichen Institutionen und Privaten für die Erarbeitung und Durchführung von Lesungen, Schauspielen und szenischen Rundgängen engagiert.
Der vorliegende Erzählband ist ihre erste Buchveröffentlichung.

 

Blanc, Satu: Wo ist der Muserich, uns zu küssen?
  "Das einzige, worum es ihr leid tut, sind die Tulpen und Narzissen auf dem Fenstersims, über deren Pracht sie sich nur ein paar Tage hat freuen können. Aber was zählt ist, dass sie blühen. Ihnen haben weder der Krieg noch der harte ... (mehr lesen)
CHF 24.00

Programmzeitung, Dezember 2019

Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Die folgenden Stiftungen haben die kunstvolle Erzählung unterstützt. Diese ist mit 50 subtilen, hervorragenden Farbstiftzeichnungen illustriert. 

Unterstützer: 

- Stiftung Bachofen-Henn

- Stiftung Elisabeth Jenny

- Scheidegger Thommy      Stiftung

- Münsterbauhütte

 

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein kreativer Weg der Bildbetrachtung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.