Sibylla Breitenstein

geb: 15. Juni 1971


Das Wachsen und Werden des Menschen liegt ihr am Herzen, besonders die Art und Weise, wie es geschieht und wie Erwachsene mit Kindern umgehen. 
Deshalb ist die Pädagogik, im Besonderen die Heilpädagogik, ihr Fach.

Vor der Theorie, über die Sibylla Breitenstein heute praxisverbindend und ratgebend schreibt, stand jedoch die eigene Praxis.

Sibylla Breitenstein ist ausgebildete und diplomierte Kindergärtnerin, Heilpädagogin, Mentorin, Beraterin für integrative Teams und war mehrere Jahre als Schulleiterin
tätig. Ihr Kernanliegen ist der Entwicklungsgedanke, der in jedem Menschen lebt und der in jedem wirklichen Märchen urbildhaft angesprochen wird. Darin liegt auch ihre
Motivation zu ihrem zweiten Bilderbuch.

Seit dem Schuljahr 2007/08 arbeitet sie im Integrationskindergarten Margarethen in Basel. 

 

Im Sommer 2016 hat Sibylla Breitenstein zusammen mit Ruth Wetter - als das Duo Lälleforälle - ebenfalls im IL-Verlag ihre erste CD mit Basler Liedergut herausgegeben.

 

 

Autoreninterview zu: Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

 

Breitenstein, Sibylla / Pen Kaisi: Das wundersame
Bilderbuch.   Im Dorf ist der Brunnen vergiftet. Sibylla Breitenstein erzählt das Märchen von verzweifelten Menschen. Sie müssen das Wasser von weit her holen. Wassilissas Grossmutter weiss Rat. Wassilissa fasst Mut und will da ... (mehr lesen)
CHF 27.00
Kaesermann, Stephanie / Breitenstein,Sibylla: Wenn
Bilderbuch zum Brauchtum des Vogel Gryff   Illustrationen: Marius Buner Lieder: Martin Schwitter (Variationen Samuel Lerch)   In diesem Bilderbuch wird die Geschichte von zwei Jungen erzählt, welche den Vogel G ... (mehr lesen)
CHF 27.00
Breitenstein, Sibylla: Gras wächst nicht schneller
Wie viel Antrainieren und damit Determinieren oder Konditionieren von Verhaltensweisen ist in der Erziehung notwendig? Was ist eine pädagogische oder eine heilpädagogische Haltung? Die Begriffe Entwicklung, Veränderung, Gegenseitigkeit, Dial ... (mehr lesen)
CHF 22.20
Breitenstein, Sibylla: Dialog
Kommunikation ist das Schlagwort schlechthin. Jeder kommuniziert mit jedem und mit den unterschiedlichsten technischen Hilfsmitteln. Hat diese Art zu kommunizieren aber noch etwas mit Dialog zu tun? Welche Bedeutung steckt in der Metaphe ... (mehr lesen)
CHF 13.60
Breitenstein, Sibylla: Begegnung
Wer mit Menschen arbeitet, sie unter Umständen gar führen muss, weiß, dass ein konfliktfreier Umgang miteinander nicht immer leicht ist. Besonders Stress-Situationen können häufig zu Missverständnissen führen, und ohne eine Reflexion und Bea ... (mehr lesen)
CHF 12.00
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Seelenwege. Verheissung einer Vatersprache' wird verdankenswerterweise von der Stadt Winterthur, der Gemeinde Fontenais sowie der Oertli-Stifung unterstützt.