Roland Stark

 

geb. 29.8.1951 in Appenzell.

Schulen in St. Gallen, Lehrerseminar Rorschach.

Eidg. Dipl. Heilpädagoge Universität Basel.

42 Jahre Lehrer in Pratteln und Basel.
Mitglied der SP seit 1968.

Partei- und Fraktionspräsident SP Basel-Stadt.
2000/2001 1. Präsident des Verfassungsrates.
2008/2009 Grossratspräsident.
seit 2013 Kolumnist der Basler Zeitung, verheiratet, 2 Kinder.
 

Stark, Roland: Stark! in der Basler-Zeitung
  Die erfrischende Respektlosigkeit, mit der Roland Stark seit Jahrzehnten die Politik in Basel-Stadt aufmischt, schlägt sich in seinen Basler-Zeitungs-Kolumnen nieder. Ein Appenzeller als Basler Politiker. Appenzeller Witz und Satire ... (mehr lesen)
CHF 21.90
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Seelenwege. Verheissung einer Vatersprache' wird verdankenswerterweise von der Stadt Winterthur, der Gemeinde Fontenais sowie der Oertli-Stifung unterstützt.