Daniel A. Cuny

 

 geboren 1954 in Basel, wo er heute noch lebt. Altsprachliches
Gymnasium, Studium der Biologie (Schwerpunkt Zoologie)
mit Diplomabschluss. Ausgiebige Beschäftigung mit Bereichen
der Menschenkunde, wie Graphologie. Schliesslich langjährig
als Verlagsmitarbeiter tätig.

 

 

 

Cuny, Daniel A.: Das Faultier lebt verkehrt herum
Poetische Fabeln   Sich reimende Fabeln, illustriert mit sensiblen Bildern von Paul Göttin, erweitern dem denkenden Menschen den Horizont in Bezug auf das Zusammenwirken von Mensch und Umwelt.   zu Daniel A. Cuny ... (mehr lesen)
CHF 22.00
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Seelenwege. Verheissung einer Vatersprache' wird verdankenswerterweise von der Stadt Winterthur, der Gemeinde Fontenais sowie der Oertli-Stifung unterstützt.