Stumpf, Daniela

 

Daniela Stumpf ist In Basel geboren – am 16. Okt. 1962 – und aufgewachsen, ist Mutter zweier erwachsener Kinder. Sie ist gelernte Projektmanagerin, arbeitet heute im Bereich Beratung und politisiert seit 2014 im Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt.


Den Wunsch, zaubern zu können, hat sie sich mit dem Besuch einer Zauberschule längst verwirklicht. Am meisten freut sie sich – wie ihre Kinderbuch-Heldin Hexi –, wenn gute Gedanken Wirklichkeit werden dürfen.


Im Jahr 2002 veröffentlichte sie ihr erstes Werk ‚Stolperstein‘. Das Kinderbuch ‚Hexi und das kleine Gespenst‘ ist die erste Veröffentlichung von mehreren Kinderbuchmanuskripten, die darauf warten, Kindern erzählt zu werden.

Stumpf, Daniela: Hexi und das Gespenst
Die Geschichte von Hexi und dem kleinen Gespenst zeigt, wie sich ein kleines Hexenmädchen aus dem Treiben von allerlei Schabernack, mit dem seine verstorbenen Hexen-Eltern die Leute neckten, befreit und eine ganz neue Art zu hexen und zu zau ... (mehr lesen)
CHF 24.00
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah