Stumpf, Daniela: Hexi und das Gespenst

Die Geschichte von Hexi und dem kleinen Gespenst zeigt, wie sich ein kleines Hexenmädchen aus dem Treiben von allerlei Schabernack, mit dem seine verstorbenen Hexen-Eltern die Leute neckten, befreit und eine ganz neue Art zu hexen und zu zaubern entdeckt. So macht ihr das Zaubern viel grösseren Spass.

 

zu Daniela Stumpf

 

Der Illustrator:

Herbert Langkemper, geboren 1962 im südbadischen Müllheim und auch dort aufgewachsen. Schon in seiner Kindheit war kein Buntstift vor Herbert Langkemper sicher. Der Vater zweier erwachsener Söhne arbeitet in Basel als Leiter einer Personalabteilung.
Oft ist er mit seiner Kamera unterwegs.
Als er das Konzept von Hexi und dem kleinen Gespenst in die Finger bekam, musste er die Bilder, die während des Lesens in seinem Kopf aufkamen, zeichnend aufs Papier bringen. Die ersten Bleistiftzeichnungen entstanden im heißen Sommer 2003 und wurden im Frühling 2017 noch nachkoloriert.

 

IL-Verlag, 2017

Hardcover 28 Seiten

ISBN: 978-3-906240-63-3

 

CHF 24.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah