Stefanie Deschler
geb: 14. Oktober 1991 in Basel

Stefanie Deschler wurde 1991 in Basel geboren. Mittlerweile lebt sie vorwiegend im solothurnischen Leimental, wo sie auch aufgewachsen ist. Zur Zeit besucht sie die Fachklasse für Grafik an der Schule für Gestaltung in Basel.
Mit dem von Stefanie Deschler farbig illustrierten Fantasy-Roman „Im Tal der sieben Monde“ veröffentlicht der ILV ihr schriftstellerisches Debüt.

 

Deschler, Stefanie: Im Tal der sieben Monde
Die Legende des goldenen Blutes Fantasy-Roman Mit 10 Farbillustrationen der Autorin   Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Viele Legenden und Erzählungen ranken sich um das größte Geheimnis der Menschheit. Im T ... (mehr lesen)
CHF 21.60
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein krea-tiver Weg der Bildbetrach-tung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.