Kunstgeschichte. EIN KREATIVER WEG DER BILDBETRACHTUNG. Deutsche Übersetzung aus dem Portugiesischen

„Ein Kunstwerk kann sich vor unseren Augen als großes Rätsel darstellen. Mit seiner großen Sensibilität als Pädagoge und Künstler lädt uns Luzius Zaeslin ein, das Geheimnis hinter Farben, Linien, Formen, Licht und Schatten der künstlerischen Äußerungen zu lüften, die unsere Geschichte begleiteten. Auf diesem wunderbaren kognitiven Weg der künstlerischen Bildbetrachtung erwerben wir eine aktive Rolle
bei der Beobachtung der Werke großer Künstler. Wir entdecken mit Erstaunen und Bewunderung, dass uns etwas innerlich verändert, in unserer eigenen Weltanschauung, in einem wahren Prozess der Selbsterkenntnis durch Kunst.
Kunst begleitet die Geschichte des Menschen. Diese Beziehung durch die wertvollen Hinweise von Luzius Zaeslin zu kennen, ist ein echtes Privileg.“
Rogério Yokouchi Santos

 

Luzius Zaeslin

IL-Verlag, Basel, 2020

Hardcover, ca. 150 S.

ISBN: 978-3-907237-27-4

CHF 45.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein krea-tiver Weg der Bildbetrach-tung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.