Rychen, Ursula: Bhaltis / Mitnimmsel

Blaudereie-n us em Schatzkischtli - Plaudereien aus dem Schatzkästchen

 

Mit dem Buch “Bhaltis” oder “Mitnimmsel” erscheint Ursula Rychens zweiter Band in Mundart und Hochdeutsch. Die kleinen Geschichten im Buch sind Bhaltis. Bhaltis! Da schwirren die Gedanken an den Abschluss eines Kinder-Geburtstagsfestlis, eines Zunftessens oder des Gryffemählis. Einfache, aber eindrückliche Geschichten aus dem Alltag. Zusammengestellt aus dem reichen Erfahrungsschatz der Autorin mit alltäglichen und eben auch nicht-alltäglichen Erlebnissen. Sie alle dokumentieren und erinnern an Episoden aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Auch in diesem Buch sind alle Kapitel sowohl auf «Baseldytsch» als auch auf Schriftdeutsch gedruckt. Denn, wer mit unserer Mundart nicht so gut vertraut ist, hat vielleicht doch manchmal Mühe, die Texte zu lesen. Mit diesem Titel ist Ursula Rychen ein grandioser Wurf gelungen. Wir dürfen teilhaben an manchen Geschichten auf ihrem Lebensweg. Und sie schenkt uns dafür zum Schluss einen «Bhaltis». Zur Erinnerung – diesmal nicht an ein Zunftessen oder ans «Gryffemähli» – sondern an wunderschöne Zeiten. (Aus dem Vorwort von Franz Baur).

 

 

Zu Ursula Rychen


IL-Verlag, 2020
Hardcover 174 Seiten

ISBN-13: 9783907237144

 

CHF 22.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Seelenwege. Verheissung einer Vatersprache' wird verdankenswerterweise von der Stadt Winterthur, der Gemeinde Fontenais sowie der Oertli-Stifung unterstützt.