Wenger, Ruedi: Geimpft von einer Speiche

Velo und Artistik – das rollende Leben des Ruedi Wenger
Wenger, Ruedi (Herausgegeber) / Matti, René (Autor)

Ruedi Wenger, Guinness-Buch-Weltrekordhalter des kleinsten Fahrrades der Welt, ist ein passionierter Velo-Enthusiast, der nicht nur seit vielen Jahren einen originellen, weitherum berühmten 2-Rad-Shop betreibt, sondern mit seiner ureigen gezwirbelten, schnauzigen Erscheinung beinahe schon aus einem Plakat aus den Hochzeiten des Hochrades heruntergestiegen zu sein scheint. Aber den „Zwirbelschnauz“, wie er von manchen liebevoll genannt wird, auf sein Geschäft und sein Outfit zu reduzieren, wäre doch viel zu kurz gegriffen. Er hat seine Passion, das Fahrrad, zu seinem Beruf gemacht – und mehr als das: Als Kunstfahrrad-Trainer im Jugend-Zirkus Basilisk gibt er die Früchte seiner Leidenschaft an die Jugend weiter. Wie im Buch zu lesen ist, gehen aus dieser Schule weltberühmte Artisten hervor.

 

zu Ruedi Wenger

 

IL-Verlag 2019

Softcover mit Klappen ca. 100 S.

Mit vielen farbigen Abbildungen

ISBN: 978-3907237-04-5

 

CHF 30.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein krea-tiver Weg der Bildbetrach-tung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.