Lachat, Claude: Tödliches Rezept. Muttertag zum Zweiten.

Ein mysteriöser Todesfall führt EU-Sonderermittler Luuk Van Brunken in die glänzende Welt ehrgeiziger Wissenschaftler. Macht, Gier und unglaubliche Begegnungen in Chicago ziehen ihre dunklen Kreise in der Pharmaindustrie. Gewinnund Anerkennungssucht treiben die Drahtzieher zu immer riskanteren Handlungen. Ryan Wilson und Andrew Bolt geraten mit illegalen Medikamentenversuchen in einen Strudel aus Misstrauen, Erpressung und Gewalt. Selbst die Polizei kann sich diesem undurchsichtigen Geflecht nicht entziehen. Das erzwungene Zusammenspiel einzelner Protagonisten lässt Van Brunken seinen Verdacht erhärten. Niemand ahnt, dass Luca Ancliotto, der Bruder des verstorbenen Mafioso Antonio Ancliotto die Fäden in der Hand hält. Gekonnt verschleierte Machenschaften lassen Van Brunken im Glauben, Recht und Ordnung wieder hergestellt zu haben.

 

zu Claude Lachat

 

Claude Lachat

Tödliches Rezept.

Muttertag zum Zweiten.

Thriller

ca. 360 Seiten

ISBN: 978-3-906240-27-5

 

CHF 19.20
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Dieses Buch ist auch als E-Book zum Preis von CHF 15,00 nur beim Verlag direkt erhältlich. Bestellen Sie es unter der E-Mail-Adresse des Verlages: info@il-verlag.com

Besprechung "Volksstimme", Oberbaselbiet, Do. 13. August 2015

Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah