Bernhard Brack, ... unten durch ...
St.Gallen im Herbst 2021. Eine Baugrube, ein Sozialarbeiter und eine Idee. Schafft es eine finanziell gebeutelte Truppe von Leuten, die im Leben alle auf die eine oder andere Art unten durch müssen, gemeinsam eine Bank auszurauben? Welches M ... (mehr lesen)
CHF 20.00
Bornhauser, Felix: Und der Rhein fliesst weiter ab
Gedanken und Überlegungen zum eben abgelaufenen Handel hatte sich Felix Magenta keine gemacht. Die Sache liess ihn buchstäblich kalt. Er hatte seinen Job erledigt und dafür gesorgt, dass viel Geld in die richtigen Kanäle, beziehungsweise auf ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Bornhauser: Schmeitzky im Offside oder Der Zwische
Kriminalroman   Das Spiel war gelaufen! Der FC Basel hatte die spannende Fußballmeisterschaft für sich entschieden. Die ganze Stadt war in Festlaune. Wo aber war „Spider“, der Spieler des Tages, der mit seinen späten Toren den ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Bornhauser: Tod im Garten
Kriminalroman   Ein Toter liegt in den Schrebergärten am Birskopf. Wer hat Alex ermordet? Der eifersüchtige Brönnimann? Bianca, die verschmähte Liebe? Das Mauerblümchen Hildegard oder gar die temperamentvolle Miranda? Und was h ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Bornhauser: Tote Täter
Kriminalroman   Der hübschen Natascha wird von vier Klassenkameraden aufs Übelste Gewalt angetan. Der Schock und der darauf folgende Verdrängungsmechanismus führen zu einer emotionalen Störung, welche die Partnerschaft mit dem ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Bruno Heter, Scheunenfund
Verschollene Oldtimer, Raubkunst und Raubgold aus der Nazizeit, vielleicht sogar das sagenumwobene Bernsteinzimmer? Die Kulturgeschichte birgt so manches Rätsel. Und mittendrin steht Maria Pignatelli, die Grande Dame der Apulischen Mafia. El ... (mehr lesen)
CHF 19.80
Doppelmord per WhatsApp
Doppelmord per WhatsApp! Ist dies ein Werberoman für das neue Smartphone eines Telekommunikationsunternehmens? Eine Gebrauchsanleitung für Auftragskiller? Oder einfach ein moderner Thriller für Leserinnen und Leser, die die Nase ... (mehr lesen)
CHF 30.00
Ersfeld, Rolf: Die Spur der Eiskristalle
Thriller   Die Journalisten Phil und Achim sind ungeklärten Frauenmorden auf der Spur. Obwohl zu anderer Zeit und an unterschiedlichen Orten entdeckt, haben die Opfer signifikante Gemeinsamkeiten: Aussehen, Verletzungen, Stirnz ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Heter Bruno, Die Reise - Odyssee durch Italien und
  Der Schweizer Autor Marco Stalder macht Urlaub. Auf der Fahrt nach Italien, wo er seine Schreibblockade überwinden will, wird ihm sein Camper gestohlen. Er beginnt, seinem Fahrzeug zu folgen und gerät dadurch mitten in den Ma ... (mehr lesen)
CHF 19.80
Hotel Bertani, Lago Maggiore - Krimi
  Die schöne Hoteliersgattin Carlotta Bertani führt ein Dolce Vita am Lago Maggiore. Einzig Alpträume überschatten ihr Glück. Als Elemente der Träume sich am Tage spiegeln, gerät ihr Leben aus den Fugen. Indessen streift der Fr ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Kammerer, Anneliese: La belle Caroline
Kriminal-Roman   Was tun, wenn die Anfälligkeit zum Umbringen vertrauter Menschen im Vererbungsstrom zu fliessen scheint? Die schöne Caroline ist eine liebenswerte, grossherzige Frau mit einer dunklen Seite. Die Gier nach Geld ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Kolb, Yvette: Das Geständnis einer Hundertjährigen
Wer denkt, Yvette Kolbs "Das Geständnis einer Hundertjährigen" sei für die älteren Lesesemester geschrieben, täuscht sich gründlich. Der Blick zurück fesselt auch junge Leserinnen und Leser, die erleben, wie die nicht ganz einfache Psyche ei ... (mehr lesen)
CHF 30.00
Kummer, Evelina: Die Minderjährige.
Eine Romanze mitten in einem Verbrechen.   „Danke Euer Ehren! Ich rufe Frau Achebe in den Zeugenstand.“ „Frau Kala Achebe!“, rief der Polizist, machte die Tür auf und eine große, schlanke Nonne mit Augen schwarz wie Kohle b ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Lachat, Claude: Muttertag zum Ersten
Hauptmann Steinberg wacht nach durchzechter Nacht auf und wird an einen Tatort ins Kleinbasler Milieu gerufen, wo er einen Tag zuvor noch gefeiert hatte. Das Mordopfer mit Verbindungen zur italienischen Mafia hinterlässt Spuren zu lokalen Po ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Lachat, Claude: Tödliches Rezept. Muttertag zum Zw
Ein mysteriöser Todesfall führt EU-Sonderermittler Luuk Van Brunken in die glänzende Welt ehrgeiziger Wissenschaftler. Macht, Gier und unglaubliche Begegnungen in Chicago ziehen ihre dunklen Kreise in der Pharmaindustrie. Gewinnund A ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Mord im Atlantis
Die mörderischen Vorgänge in Basel ließen Hauptkommissar Ruedi Schmeitzky seinen Erholungsaufenthalt in der UPK - Psychiatrische Universitätsklinik Basel - nicht in Ruhe genießen.   Zu Felix Bornhauser IL-Verlag, ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Schaub, Isabelle Heimvorteil I und II.
Zwei Krimis in einem Band   Die Geschichte von der etwas widerspenstigen Primarlehrerin Erika Probst und dem eigenwilligen Kommissär César Gillomen, die eine fruchtbare Hassliebe zueinander entwickeln: Zwei Morde - einer in ein ... (mehr lesen)
CHF 19.80
Schurtenberger, René: Der Druide von Basel
Kriminalroman  mit historischem Hintergrund   Bei Bauarbeiten auf dem Campus-Areal der Novartis in Basel wird eine keltische Bronzescheibe mit merkwürdigen Symbolen gefunden. Der bewährte Archäologe Robert wird beigezogen. Der ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Schurtenberger, René: Der Gardist von Basel
Kriminalroman  mit historischem Hintergrund   Basler Archäologe gerät in die Fänge  eines weltweit operierenden Geheimordens Nach 500 Jahren tauchen endlich erste Hinweise auf eines der größten Geheimnisse des Vatikans ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Schurtenberger, René: Der Ketzer von Basel
Kriminalroman  mit historischem Hintergrund   Hochspannung um eines der letzten Geheimnisse von Basel Als der junge Geschichtslehrer Robert Langer den Brief eines Notars aus dem Briefkasten nimmt und er darin die Einladung ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Schurtenberger, René: Die Mumie von Basel
Kriminalroman mit historischem Hintergrund.   Der Unterwasserarchäologe Frank Borgmann findet vor der Küste Aboukir die Reste der französischen Flotte, die bei der Schlacht am Nil 1799 von den Engländern versenkt wurde. Als ... (mehr lesen)
CHF 19.80
Wahlen, Timothée, Erntezeit
Umweltkrimi   … Ein Planschbecken voller PET-Flaschen. Eine in betender Haltung inszenierte Leiche. Und ein mit Blut hingeschmierter, mysteriöser Bibelvers. Als Kurt Schär den Tatort in einer Basler Wohnung betritt, ahnt er noc ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Wahlen, Timothée, Rauhnächte. Im Bann des Bösen
Krimi   Es hätte eine abenteuerliche Klassenfahrt in ein finsteres, verschachteltes Höhlensystem werden sollen. Doch als nach der Rückkehr ans Tageslicht eine Schülerin vermisst wird, verwandelt sich die Mutprobe für alle in ei ... (mehr lesen)
CHF 19.20
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Der Titel Hundeluft von Anton Rey wurde vom Kulturfonds des Kantons Wallis unterstützt. Herzlichen Dank!

Der Titel 'Krieg, Krankheit und Vergebung' von Bernhard Brack wird von der Stadt St. Gallen und einem privaten Gönner unterstützt. Vielen herzlichen Dank!

Valentin Herzogs Werk 'Zeitscherben - oder die aufgehobene Zeit' wur-de grosszügig unter-stützt durch die Ge-meinde Riehen und durch den Fachaus-schuss Literatur BS / BL

Der Swisslos-Fonds des Kantons Solothurn hat die Produktion dieses stimmungsvollen Gedichtbandes von Gertraud Wiggli-Löwenich großzügig unterstützt.

Die folgenden Stiftungen haben die kunstvolle Erzählung unterstützt. Diese ist mit 50 subtilen, hervorragenden Farbstiftzeichnungen illustriert. Unterstützer: 

  • Stiftung Bachofen-Henn
  • Stiftung Elisabeth Jenny
  • Scheidegger Thommy Stiftung Münster-bauhütte

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein kreativer Weg der Bildbetrachtung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.