Stiller, Anja: Dolcissima

Den "absolut Richtigen" hat die fünfunddreißigjährige Helen noch nicht gefunden. So hat sie vor einem Jahr das Angebot ihres langjährigen guten Freundes Christian angenommen und ist mit ihm in eine gemeinsame Wohnung gezogen.
Das Zusammenleben funktioniert gut, doch dann lernt Helen einen anderen Mann kennen. Immer tiefer geraten sie und die beiden Männer in ein Beziehungsgeflecht, das jeden von ihnen mit seinen uneingestandenen Sehnsüchten, Wünschen und Ängsten konfrontiert.

 

zu Anja Stiller

 

IL-Verlag, August 2010
Paperback, 390 S. 
ISBN: 978-3-9523521-9-9

 

CHF 18.30
In den Warenkorb
  • im Moment nicht lieferbar / in Vorbereitung
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein krea-tiver Weg der Bildbetrach-tung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.