Schmiedel, Erwin: Parzivals zweite Chance

Autobiografische Erzählung. Der Narr, der auszog, den Gral zu finden

 

Geboren in Wien, in einer jener Plattenhaus-Siedlungen, die in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts überall in Europa aus dem Boden schossen, erlebte Erwin Schmiedel eine düstere Kindheit und Jugendzeit. Er wähnte seine Heimat bei den Punks und später den Rockern, wo er eine Art Familie suchte ... In Wirklichkeit fand er, was er suchte aber nur allein in sich selber, in einer Welt der Ritter und Helden. In Parzival entdeckte er ein inneres Wahrbild für die Entwicklungs¬fähig¬keit des Menschen. So bot sich auch ihm, wie Parzival, die zweite Chance, sein Leben neu zu gestalten. Wie er diese ergriff und den Weg zum Sänger einschlagen konnte, der für ihn zur wirklichen Berufung und Gralssuche wurde, zeigt das Buch Parzivals zweite Chance als wundersame Wandlung in einem Menschenleben.

 

zu Erwin Schmiedel

 

CHF 26.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah