Katka Räber-Schneider

 

1953 in der Tschechoslowakei geboren, dort, in der DDR und nach der Emigration in der Schweiz aufgewachsen. Später in der BRD, Tunesien, mit ihrer Familie in Kanada, heute in Basel als Autorin, Psychologin, Fotografin und Trauerrednerin lebend.
Verschiedene Publikationen in Deutschland, Schweiz und Tschechien.
Mehrere Fotoausstellungen. Verbindet bürgerliches Leben und Kunst in Lebenskunst.

Räber-Schneider, Katka: 365 Haikus
  Jeden Tag – Haiku. Es entsteht aus der Kürze. Angehaltenes.   Jeden Tag – Haiku. Was entsteht in der Kürze? Momente des Glücks.     zu Katka Räber-Schneider   ... (mehr lesen)
CHF 18.00
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.