Quintenzirkel: Erinnerungen eines Apfels

Anthologie

 

Der „Quintenzirkel“ ist eine Autorenvereinigung, in der fünf Autoren sich gegenseitig fordern und fördern: Pia Durandi, Marianne Plüss, Janine Zweifel, Werner Adamus, René Schurtenberger. Alle sind schon mit Kurzgeschichten oder mit Büchern vom Krimi bis zum historischen Werk an die Öffentlichkeit getreten.

„Erinnerungen eines Apfels“ ist ihre dritte Anthologie.

Kurzgeschichten, die von abenteuerlichen Wanderungen im Berneroberland, seltsamen Beziehungen in Paris, wirklichen Helden des Alltags, vom Enkel- oder Murmelspiel und vielem mehr erzählen, ziehen den Leser in Bann und sie haben genau die Länge, die sich zum Vorlesen vor dem Kaminfeuer eignet.

 

zum Quintenzirkel

 

IL-Verlag, Dezember 2017

Hardcover, 156 S.

ISBN: 978-3-906240-64-0

 

CHF 19.80
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah