Kolb, Yvette: Kapriolen

Wenn Rinalda Caduff und Yvette Kolb nicht als Schauspielerinnen oder Sängerinnen auf der Bühne stehen, dann malt Rinalda Bilder und Yvette schreibt Bücher. Höchste Zeit, dass die Freundinnen sich zusammentun und gemeinsam ein kleines, buntes, fröhliches Werk kreieren. Rinalda hat gemalt, Yvette hat gedichtet und der bekannte Karikaturist, Jürgen von Tomëi hat mir seiner schönen Schrift Yvettes Texte zu Papier gebracht.
Viel Spaß mit den Kapriolen von Rinalda und Yvette

 

Yvette Kolb, Rinalda Caduff

IL-Verlag, Basel, 2021

Hardcover, ca. 80 S.

ISBN: 978-3-907237-33-5

CHF 19.80
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2021 bis 2024 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

Die folgenden Stiftungen haben die kunstvolle Erzählung unterstützt. Diese ist mit 50 subtilen, hervorragenden Farbstiftzeichnungen illustriert. 

Unterstützer: 

- Stiftung Bachofen-Henn

- Stiftung Elisabeth Jenny

- Scheidegger Thommy      Stiftung

- Münsterbauhütte

 

Die Kulturförderung der Stadt Lenzburg unterstützt die Publikation des ergreifenden historischen Romans "Im Schatten der Krone" von Dorothe Zürcher.

Die Publikation des Titels Liebe, Lust und Langezeit von Bernhard Brack wurde großzügig unterstützt durch die Stadt und den Kanton St. Gallen.

 

Die Publikation des Titels 'Kunstgeschichte. Ein kreativer Weg der Bildbetrachtung' von Luzius Zaeslin wird in verdankenswerter Weise vom Lotterie-Fonds des Kt. Basel Stadt und diversen privaten Gönnern unterstützt.