Hauswirth, Mischa: Hitlers Astrologe

Roman, basierend auf wahren Begebenheiten und der Lebensgeschichte von Karl Ernst Krafft (1900 – 1945) aus Basel.

 

Der Basler Karl Ernst Krafft erlangte als Hitler-Astrologe während des Zweiten Weltkrieges zwielichtige Berühmtheit. Doch als Krafft bemerkte, dass ihn die Nazis nur ausnützten, war es für ihn und seine Frau bereits zu spät.

Der auf wahren Begebenheiten basierende Roman ist weit mehr als ein historisch aufgearbeiteter Stoff. Ebenso geht es um die bewegende Lebensgeschichte eines Mannes, der über seltene und beeindruckende Fähigkeiten verfügte und in seinem kompromisslosen Eifer bereit war, sich mit dem Bösen einzulassen.

Packender kann Geschichte und biografisches Geschehen kaum erzählt werden.

 

zu Mischa Hauswirth

 

IL-Verlag, September 2020

Softcover mit Klappen, 336 S.

ISBN: 978-3-907237-25-0

CHF 19.80
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband
Fairlag
zeitnah

Der IL-Verlag, Basel, wird in den Jahren 2019 und 2020 vom Bundesamt für Kultur - BAK - unterstützt.

 

Die Publikation des Titels 'Seelenwege. Verheissung einer Vatersprache' wird verdankenswerterweise von der Stadt Winterthur, der Gemeinde Fontenais sowie der Oertli-Stifung unterstützt.